Schlüssel, Schloss, Lebenskunst: Typisch Öhringen!


Öhringen – egal aus welcher Richtung man sich der Stadt nähert, es fallen einem gleich die Silhouette von Schloss und Stiftskirche ins Auge. Die Türme blicken seit Jahrhunderten mit stolz auf die Ruhe und das Selbstbewusstsein des Ortes.

»Hier lässt es sich einfach gut leben!«

Die Menschen, die hier wohnen und jene, die die Stadt besuchen, sagen: hier lässt es sich einfach gut leben – heimelig aber nicht altbacken – dynamisch aber nicht hektisch – familiär aber nicht kleinbürgerlich – weltoffen und lebenswert.
Mit knapp 25.000 Einwohnern ist die Stadt ein wichtiges Zentrum in Hohenlohe, jener Landschaft, die von Flüssen wie dem Kocher oder der Jagst geprägt sind und die so viel Weitsicht und Lebenskunst birgt.