Jochen Malmsheimer

Dogensuppe Herzogin – ein Austopf mit Einlage

Kabarettabend der Extraklasse

Dienstag, 29. Oktober 2019
19.30 Uhr
in der Kultura

Es gibt wenige, die sich so ­wortgewaltig und ­mitreißend komisch über die ­Banalitäten des ­Alltags aufregen können wie Jochen Malmsheimer. Bauch- und ­Lachmuskeltraining pur!

Wer so viel Sprachwitz und Wortschöpfungsleidenschaft an den Tag legt, kann nur eins sein: Begnadet. Zum Glück geht Jochen Malmsheimer mit seiner Sprachkunst selbst ganz gnadenlos um. Über Jahrzehnte hinweg hat er sich in die Herzen seiner Fans geredet, geschrien und gespielt. Kein Wunder, dass er als einer der geistvollsten Kabarettisten Deutschlands gilt.
Was den gebürtigen Essener auszeichnet: Wenn Malms­heimer über Bahnfahrten im ICE oder über die Tiefen und Untiefen des Sport-Treibens erzählt, dann hat er selbst seine wahre Freude daran, absurde Details aufzuspüren und sie genussvoll zu sezieren. So macht er sich bereit, sich jeglichem Unsinn in den Weg zu stellen, gegürtet mit dem Schwert der Poesie, gewandet in die lange Unterhose tröstenden Mutterwitzes. Dazu kommt sein Markenzeichen: Alles trägt er fast komplett unter Verzicht auf jegliche Pantomime vor.
Ein Kabarett-Abend für den ein Wort wie die Faust aufs Auge passt: Kult!

Eintritt: € 22,–

Vorverkauf unter www.kultura-oehringen.de bzw.
www.reservix.de und Hohenloh’sche Buchhandlung Rau