Silvia Freund

Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch von Michael Ende

Szenische Lesung für Kinder ab 10 Jahren und die ganze Familie

Donnerstag, 7. November 2019
15.00 Uhr
in der Stadtbücherei

1989 erschienen, ist das spannende Zauberabenteuer dreißig Jahre später aktueller denn je. Vor allem ist es aber ein Leseerlebnis voll spritziger Komik und abenteuerlicher Einfälle.

Der geheime Zauberrat Beelzebub Irrwitzer und seine Tante, die Geldhexe Tyrannja Vamperl, haben ein Problem. Sie haben ihr Jahressoll an bösen Taten noch lange nicht erfüllt und es ist schon im wahrsten Sinne des Wortes fünf vor zwölf! Nur ein besonders gemeiner Plan kann ihnen jetzt noch helfen, sonst werden sie in die Hölle verbannt.
In der Erzählarena wirbelt Silvia Freund, Schauspielerin, Erzählerin und Musikerin, als Performerin und Spielleiterin herum. Sie wechselt rasant die Rollen und bezieht das Publikum mit ein in das dramatische Geschehen des Kinderbuch-Kult-Klassikers und weltweiten Bestsellers.
Silvia Freund studierte Schauspiel, Gesang, Romanistik und Germanistik in Innsbruck und Theaterpädagogik an der Universität der Künste Berlin.
Bis zur Geburt ihrer zwei Kinder gastierte sie mit Tanztheater- und freien Ensembles in Europa und den USA.